BASE

Der Mobilfunkanbieter BASE ist lange Zeit als die Marke des E-Plus Netzes bekannt gewesen. Nach der Übernahme von E-Plus durch Telefonica Deutschland (O2) im Jahr 2015 gibt es BASE nur noch exklusiv online.

Die Fusion hat für Bestands- sowie Neukunden den Vorteil, dass diese nun das Netz von O2 nutzen können, welches technisch deutlich besser aufgestellt ist als das E-Plus Netz. Außerdem kommen Kunden von BASE bei den aktuellen Tarifen neben einer Telefon-Flat in den Genuss von LTE mit maximal 21,6 Mbit/s.

Bietet BASE immer noch günstige Tarife?

War BASE früher noch für absolute Tarif-Schnäppchen bekannt ist das aktuelle Tarif-Portolio relativ teuer: Zwischen 14,99€ und 29,99€ werden in den ersten 12 Monaten für die Tarife monatlich fällig, danach steigt die Monatsrate bei allen Tarifen sogar nochmal um 5€ im Monat. Andere Anbieter bieten hier deutlich günstigere Konditionen im gleichen Netz an: winSIM, smartmobil oder zum Beispiel simply bieten ähnliche Tarife für etwas mehr als die Hälfte des monatlichen Beitrags an.

BASE Tarife

BASE Tarife

Anbieter bewerten

3 von 5.0 bei 3 Bewertungen Kommentar schreiben

Teile die Erfahrungen mit diesem Anbieter mit uns