blau.de Netz
Welches Netz nutzt blau.de

Der Mobilfunkanbieter blau.de bietet günstige Tarife für Wenig- und Vielnutzer. Es stehen sowohl Prepaid-Tarife als auch leistungsstarke Allnet-Flatrates mit LTE zur Verfügung. Doch welches Netz nutzt blau.de eigentlich? Auf der Webseite selbst ist nicht direkt ersichtlich welches Netz genutzt wird - eines ist jedoch sicher, ein eigenes blau.de Netz gibt es nicht.

Nutzt der Anbieter nun das Netz der Telekom (D1), Vodafone (D2) oder das gemeinsame Netz von O2 und E-Plus?

blau.de nutzt die O2 und E-Plus Netze

Alle Tarife von blau.de werden also über die Netze von O2 und E-Plus realisiert - der Vorteil ist dabei, dass auf zwei Netze zurückgegriffen und auch der Datenturbo LTE mitgenutzt werden kann. Zwar sind die beiden Netze laut Tests nicht immer und überall so gut ausgebaut wie die D-Netze der Telekom und Vodafone - dafür profitieren Sie von deutlich geringeren monatlichen Kosten.

Aktuell werden die Netze von O2 und E-Plus zusammengelegt, was Ende 2017 abgeschlossen sein soll. Wenn man etwas auf der Webseite sucht findet man auch eine offizielle Aussage des Betreibers:

Mit Blau nutzen Sie das Netz von Telefónica Deutschland – und sind deutschlandweit bestens mobil.

blau.de: Welcher Tarif hat welches Netz

Handynetz Datenautomatik
Blau 4 GB LTE O2 und E-Plus Nein Zum Tarif
Blau 9 Cent Prepaid O2 und E-Plus Nein Zum Tarif
Blau Allnet L O2 und E-Plus Nein Zum Tarif
Blau Allnet L Prepaid O2 und E-Plus Nein Zum Tarif
Blau L O2 und E-Plus Nein Zum Tarif
Blau M O2 und E-Plus Nein Zum Tarif
Blau M Prepaid O2 und E-Plus Nein Zum Tarif
Blau Surf M Prepaid O2 und E-Plus Nein Zum Tarif

Netzabdeckung von blau.de

Da blau.de das Netz von O2 und E-Plus nutzt muss zur Prüfung der Netzabdeckung die Karte von Telefonica - also O2 und E-Plus - herangezogen werden. Die Abdeckung können Sie hier abrufen.