Aldi Talk Handytarife und Netzabdeckung:

Surfen Sie mit Aldi Talk unverschämt günstig im LTE-Netz von E-Plus und O2. Bereits ab 7,99€ für 30 Tage erhalten Sie einen günstigen Tarif ohne Vertragsbindung.


LTE über das E-Plus und O2-Netz

Viele Prepaid-Anbieter wie Congstar LTE oder Simyo und eben auch Aldi Talk profitieren vom Ausbau der LTE-Netze der großen Mobilfunkanbieter. So können Sie für sehr geringe Gebühren einen vollwertigen, schnellen LTE-Zugang bieten.

Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen auf was Sie beim Abschluss eines Aldi Talk-Tarifes achten sollten, welche Tarife es überhaupt gibt und wie gut die Verfügbarkeit des Netzes ist

ALDI TALK LTE Tarife

Vorteile von Prepaid-Tarifen

Die Tarife der großen Netzbetreiber sind weniger an Gelegenheitsnutzer und mehr an Kunden orientiert, die das Smartphone intensiv nutzen und dafür auch gerne längere Vertragslaufzeiten eingehen. Wer sicher nicht auf lange Zeit binden möchte und auch nicht unbedingt mehr als 30, 40€ monatlich für seinen Handyvertrag bezahlen möchte ist bei den Prepaid-Discountern genau richtig: Hier erhalten Sie günstige, aber vollwertige Handytarife, welche den „Großen“ meist nur in Kleinigkeiten nachstehen.

Aldi bietet günstige LTE Prepaid-Tarife für das Surfen auf dem Smartphone aber auch auf dem Tablet oder über einen Surfstick. Außerdem gibt es günstige Kombi-Pakete die Telefonie mit einschließen.

Aldi Talk Smartphone Tarife

Als Neukunde haben Sie die Wahl zwischen drei Tarifen:

  • Aldi Talk 300: Bei diesem Tarif haben Sie entweder 300 Frei-Minuten oder Frei-SMS in alle deutschen Netze. So sind Telefonate bis zu 5 Stunden im Monat bereits inklusive. Das Highspeed-Volumen liegt bei 1,25 GB.
  • Aldi Talk 600: Bei diesem Tarif haben Sie entweder 600 Frei-Minuten oder Frei-SMS in alle deutschen Netze. So sind Telefonate bis zu 10 Stunden im Monat bereits inklusive – für Gelegenheits- und Normalnutzer sollte dies völlig ausreichend sein. Das Highspeed-Volumen liegt bei 2 GB.
  • Aldi Talk All-Net-Flat: Für Viel- und Intensivnutzer bietet Aldi Talk die All-Net-Flat an, welche alle Telefonate und SMS ins deutsche Netze beinhaltet und hier alle Kosten mit der monatlichen Gebühr abgegolten sind. Das Highspeed-Volumen liegt bei 3 GB, kann aber jederzeit erweitert werden. bzw. das Volumen zurückgesetzt werden.

 

Volumen nachbuchen bei Aldi Talk

Das Highspeed-Volumen der Tarife ist auch im günstigsten Tarif mit 1,25 GB recht knapp bemessen. Es gibt jedoch die Möglichkeit für günstige drei Euro das verbrauchte Volumen wieder zurückzusetzen. Sie können den „Reset“ ganz einfach über  die Webseite „Mein Aldi Talk“ beantragen. Das Zurücksetzen des Volumens ist für alle Tarife außer den „Flat XL“-Tarif möglich. Übrigens können Sie auch nach erreichen des Volumengrenze weiter surfen, jedoch nur mit einer deutlich verringerten Geschwindigkeit von 56 Kbit/s. Ein Aufladen ist dennoch meist sinnvoller,  da besonders Dienste wie Google Maps u.ä. mit dieser Geschwindigkeit sehr lange laden.

Ist LTE bei Aldi Talk garantiert?

Der Highspeed-Zugang über LTE ist nicht offizieller Bestandteil der Tarife. Dennoch gewährt E-Plus bis Ende 2015 die kostenlose Nutzung von LTE. Was ab 2016 geschieht ist aktuell noch offen, wir hoffen, dass der Datenturbo auch dann noch verfügbar sein wird. Falls nicht können Sie schnell und einfach den Anbieter wechseln.

Update: Seit Ende 2016 biett ALDI Talk LTE offiziell an, jedoch wird die LTE-Geschwindigkeit gedrosselt (Quelle).

Alternative LTE Prepaid-Anbieter

Falls die Angebote Ihnen nicht zusagen finden Sie auf unserer Seite weitere Prepaid-Tarife zum Beispiel von Congstar, Blau oder Simyo. Falls Sie mehr Highspeed-Volumen benötigen und mit einem 24-monatigen Mobilfunkvertrag kein Problem haben können Sie sich alternativ auch die Angebote von O2VodafoneE-Plus und der Telekom ansehen.