1&1

Der Mobilfunkanbieter 1&1 ist den Allermeisten bereits aus diversen TV-Spots bekannt. Das Kommunikationsunternehmen bietet neben DSL-Zugängen, Servern und vielem anderen auch günstige Handytarife mit oder auch ohne Smartphone an.

Allnet-Tarife und LTE

Dabei setzt der Anbieter vollständig auf Allnet-Tarife, bei denen bereits alle Gespräche mit einem festen monatlichen Beitrag abgedeckt sind und so keine weiteren Kosten entstehen. Da 1&1 kein Netzbetreiber ist wird auf die Netze von Vodafone sowie O2 zugegriffen - auf unser Spezialseite erfahren Sie welcher 1&1 Tarif welches Netz nutzt. Grundsätzlich gilt: LTE-Tarife werden im Netz von O2 (Telefonica) realisiert, die D-Netz-Tarife funken im Netz von Vodafone.

Die Vertragslaufzeit beträgt bei den meisten Tarifen 24 Monate - die Laufzeit lässt sich aber (etwas versteckt) nach Auswahl des Tarifs im Warenkob auch auf einen Monat reduzieren. Dabei steigt dann aber der monatliche Betrag etwas an, wer sich länger bindet spart dabei jeden Monat.

Für Studenten und junge Leute bis 28 gibt es zudem den "1&1 LTE Young Plus"-Tarif der mit attraktiven (kostenlosen) Optionen wirbt: So hat man die Wahl zwischen 7 statt 5 GB Datenvolumen oder einer SMS-Flat oder aktuell auch die Option eine "UE Boom 2" kostenlos zum Vertrag dazu zu bekommen.

1&1 Handytarife

Anbieter bewerten

3,9 von 5.0 bei 7 Bewertungen Kommentar schreiben

Teile die Erfahrungen mit diesem Anbieter mit uns